2

Das waren die beiden Fragen, die es in diesem Jahr bei den beiden Mathematikwettbewerben „Alympiade“ und „B-Tag“ zu beantworten galt.

 

 

 

 

 

 

 

 

  

mathe 3

20 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe stellten sich der Herausforderung und knobelten am Freitag, dem 19. November, sieben Stunden lang in Dreier- und Viererteams, um die optimale Lösung zu finden. Am Ende des Tages reichte jede Gruppe einen mehrseitigen Bericht ein, in dem Vermutungen, Ansätze und Lösungswege mit mathematischer Präzision dargelegt wurden.

 

 

 

 

 

mathe 5

Die besten Arbeiten der Schule werden nun durch Lehrerinnen und Lehrer anderer Schulen begutachtet. Bei Erfolg winkt den Schülerinnen und Schülern die Teilnahme am Landesranking und schließlich die internationale Finalrunde in Garderen in den Niederlanden.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg.

(Chr. Fleper)

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

For more Info click [here].

Für mehr Informationen [hier] klicken.