Der Projektwochenblog: Tag 1

 

Projekt Mädchenwerkstatt 

Die Mädchenwerkstatt wird dieses Jahr von Herrn Hürholz und Herrn Metzner geleitet. In diesem Projekt, was ausschließlich für Mädchen gedacht ist, wird das handwerkliche Geschick der Schülerinnen auf die Probe gestellt. Die Aufgabe der Mädchen besteht darin Teelichter, Schlüsselanhänger und Bilderrahmen für den am Samstag bevorstehenden Tag der offenen Tür herzustellen.

Auf unsere Nachfrage, warum sie ausgerechnet dieses Projekt gewählt haben, antworteten die Teilnehmerinnen damit, dass sie ihre handwerklichen Fähigkeiten gerne ausbauen möchten und dass die Zusammenarbeit mit den anderen Teilnehmerinnen das Teamwork stärkt.

Alle freuen sich schon auf den nächsten Samstag, an dem sie ihre fertigen Produkte präsentieren können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekt Wandmalerei 

Es wird wie jedes Jahr auch wieder die Wandmalerei angeboten.  Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern hat den Auftrag bekommen, das Gemälde „Schlafzimmer des Arles“  des berühmten Malers Vincent van Gogh an eine freie Wand des A-Bereichs zu malen.  Die SchülerInnen gehen Schritt für Schritt vor. Erst skizzieren sie das Ganze mit Kreide und dann geht es an die Farbe.

 

Seit vielen Jahren schmücken die SchülerInnen so schon die Gesamtschule Kierspe und verleihen dem ganzen Gebäude einen künstlerischen Touch.

wandmalerei

 

         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Projekt Papiertheater 

Wir haben die Schülerinnen und Schüler in ihrem Projekt  ,,Papiertheater‘‘  besucht und haben uns einen Einblick in das Projekt verschafft. In dem Projekt  beschäftigen sich die Schülerinnen  und Schüler  zusammen mit Frau Dieckmann in Gruppen- und Einzelarbeit zuerst sachlich und dann spielerisch  mit den Märchen.

Wir haben die beiden Freunden Justin und Lucas aus der Klasse 7.5 zu ihren Erwartungen an das Projekt befragt, die beiden erwarten eine  spannende und  aufregende Woche mit vielen neuen Eindrücken.

An dem Samstag nach der Projektwoche werden die Schülerinnen  und Schüler ihre selbstgemachten Papiertheater  vorstellen.  Die Schülerinnen und Schüler werden zu zweit jeweils ein Märchen vorstellen.

 

 

Projekt "Fit for fun"

"Fit for fun" ist ein Projekt  für den Klassenverband 5.5.

Das Projekt steht unter der Leitung der Klassenlehrer der 5.5, also der Sportklasse. Sie haben sich für ein Sportprojekt entschieden und die Kinder mit lustiger Stationsarbeit und Pacours begeistern können. Bei der Projektvorstellung am Samstag, den 25. Oktober 2014 wollen die Kleinen einen Lauf starten, an dem ebenfalls Besucher entweder teilnehmen oder sich das ganze auf einem Beamer ansehen können. Alle Schülerinnen und Schüler zeigen Begeisterung am Sport und freuen sich darauf, ihr eigenes kleines Projekt mitgestalten zu dürfen.

 

FUssballprojekt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fußball-Projekt

Die Projektwoche hat begonnen und viele Schüler haben sich dafür entschieden, ihre Fußballfähigkeiten zu stärken und zu verbessern. Der Schüler Eren Özgur erwähnt während eines Interviews, dass die Fußballprojektwoche sehr nützlich ist, um seine  Fähigkeiten zu verbessern. Viele andere Schüler Schließen sich dem an. Zusätzlich spielen viele Fussballteilnehmer im Verein. Geplant sei, dass die Schüler, die in der Fußballprojektwoche sind, eine Fahrt nach Schalke machen und sich dort das Stadion  und ein Training von der Mannschaft des Schalke 04 besichtigen. Dies Fahrt wird am morgigen Mittwoch stattfinden - wir werden als Korrespondenten davon berichten.
 

 

 

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

For more Info click [here].

Für mehr Informationen [hier] klicken.