Letztendlich ist klar: Information und Aufklärung über die Krankheit sind nicht nur unentbehrlich für den eigenen Schutz, sondern auch für den Umgang mit HIV-infizierten Menschen.

Das rege Interesse der Schülerinnen und Schüler beweist zudem die Aktualität eines Themas, das in den letzten Jahren in der öffentlichen Wahrnehmung in den Hintergrund gedrängt worden ist.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

For more Info click [here].

Für mehr Informationen [hier] klicken.