"Girls' and Boys' Day" an der GsKi

Wichtig war ihnen dabei das Interesse der Mädchen für technische Berufe zu wecken und dem Vorurteil entgegenzuwirken, dass man sich hier immer dreckig macht und schwer körperlich arbeiten muss.

Währenddessen lernten die Jungs in Workshops wie man Fenster putzt, Knöpfe annäht und Schuhe perfekt reinigt. Sie erhielten im Anschluss ihren Haushaltsführerschein.

Die Jahrgänge 8 bis 11 nutzten den Girls´ and Boys´ Day um ein Tagespraktikum bei Betrieben in der Umgebung zu absolvieren.

 

(S. Trapp)