Schülerehrungen 2015/16

Neben besonderen schulischen Leistungen  in den Fächern Englisch und Mathe wurden auch die hervorragenden Leistungen beim Mathematik Känguru-Wettbewerben ausgezeichnet. Aber auch für das Stärken der Klassengemeinschaft, die engagierte Mitarbeit in der SV und der Schulkonferenz sowie für das Bemühen um die Integration der Flüchtlinge wurden zahlreiche Auszeichnungen vergeben. Ein Schüler wurde für seine engagierte Mitarbeit im Bereich Ton und Technik ausgezeichnet, eine Schülerin für die Außendarstellung der Schule und ein Schüler für das Führen des Klassenbuches.

Eine weitere Auszeichnung ging an die Teilnehmer der App-AG der Q1 (Jg.12), welche in Kooperation mit der Agentur secumobile seit Beginn der EF (Jg. 11) eine App für unsere Schule entwickeln und sich mit den Themenbereichen Design, Innovation und Programmierung befassen.

Den am Sparkassenlauf beteiligten Klassen wurde durch eine Stellvertreterin der Sparkasse Kierspe ein Betrag für die Teilnahme am diesjährigen Lauf überreicht, der nun den jeweiligen Klassenkonten gutgeschrieben werden kann.

Neben den Ehrungen für überdurchschnittliche Leistungen erfolgte auch die Siegerehrung des Logowettbewerbs, der bereits im November 2014 ausgeschrieben wurde. Von den damals insgesamt 85 eingereichten Logos erwählte die Jury eine Vorauswahl,  aus welcher nach weiteren Abstimmungen und zahlreichen Diskussionen letztendlich auch das neue Schullogo hervorgegangen ist. Geldbeträge im Wert von 50 bis 100€ wurden an die Sieger der Vorauswahl ausgezahlt. Auch ein Sonderpreis in Höhe von 50€ wurde für eine plastische Gestaltung eines Schullogos vergeben.

Schulleiter Johannes Heintges und die AbteilungsleiterInnen Astrid Hettesheimer, Andreas Plate, Andrea Thiede und Diana Hibst sprachen all diesen Schülerinnen und Schülern ihren ganz besonderen Dank und auch ihre Anerkennung aus. All das, was über den alltäglichen Unterricht hinaus geht und freiwillig von ihnen geleistet wurde, verdient eine ganz besondere Wertschätzung und bereichert unser Schulleben enorm.

 

Auch das Team der Homepage dankt allen SchülerInnen für ihr Engagement und gratuliert herzlichst!

(I.Meißner)