Ein herzliches Willkommen den neuen 5ern!

 

Nach einer Begrüßung des Schulleiters Johannes Heintges und der aktuellen Abteilungsleiterin Sigrun Wolff wurde den „Neuen“ ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm geboten. So leitete die Bläserklasse 5.3 die Veranstaltung musikalisch ansprechend ein. Die Klasse 6.1 verknüpfte die Präsentation eines physikalischen Meisterstücks mit einem warmherzigen Appell an die Kinder, in der Klasse aufeinander acht zu haben. Die Naturwissenschaftsklasse 6.4 präsentierte ein spannendes Experiment, woran sich die Sportklasse 6.5 mit einer spektakulären Choreographie aus Akrobatik, Trampolinturnen und Jonglage anschloss.
Im Anschluss hatten die Kinder die Möglichkeit, ihre neue Klasse in ihrem neuen Klassenraum mit ihren Lehrern kennenzulernen, während die Eltern mit wichtigen Informationen zum Schulstart im August versorgt wurden. Unter vielen anderen wichtigen Informationen wurde die Öffentlichkeit darüber informiert, dass Frau Astrid Hettesheimer ab dem kommenden Schuljahr Frau Wolff in ihrer Funktion als Abteilungsleiterin beerbt. Frau Wolff war viele Jahre die Abteilungsleiterin der Klassen fünf und sechs und verabschiedet sich mit Beginn der Sommerferien in ihren wohlverdienten Ruhestand. Die Veranstaltung endete mit einem freundlichen Austausch, der sowohl für Rückfragen als auch für das Kennenlernen des Mensa- und Fördervereins genutzt wurde. 
 
Wie in jedem Jahr war die Veranstaltung sehr gut besucht und die Eltern freuten sich über den „informativen und freundlichen“ Austausch. Wir als Schule freuen uns schon auf unsere neuen Fünfer! 
 
(A. Seel)