Neues Klettergerüst auf dem Schulhof

Bei dem Bau des Klettergerüstes haben die Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen tatkräftig mitgeholfen. Unterstützung erhielten sie von vielen Kolleginnen und Kollegen (C. Koch, T. Voswinkel, S. Miebach, S. Mienack-Löffler, W. Löffler). Zunächst wurde das Pflaster aufgenommen, anschließend ein Bauzaun errichtet  und nach dem Klettergerüstaufbau Gabbionen als Umrandung gebaut, die anschließend mit  Pflastersteinen gefüllt wurden. Zusätzlich wurden ca. 72 Tonnen Kies und Sand verarbeitet. Zukünftig sollen auf den Gabbionen Holzbretter befestigt werden, so dass Bänke rund um das Klettergerüst entstehen.  

 

(S. Trapp) 

 

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

For more Info click [here].

Für mehr Informationen [hier] klicken.