Englandfahrt 2018

Dort angekommen, erwarteten uns bereits unsere Gastfamilien, bei denen wir in den kommenden Tagen wohnen würden.

Neben der Erkundung von Bexhill an sich stand auch noch ein ganzer Tag in London auf dem Programm. Wir lernten unter anderem den London Underground kennen, konnten erahnen, wie der zurzeit verhüllte Big Ben wohl in echt aussehen mag und statteten der Queen einen Besuch ab - leider blieb es aber dabei, dass wir uns Buckingham Palace von außen anschauen konnten. Einige unserer Schüler stellten ihre Englischkenntnisse unter Beweis und unterhielten sich mit den Sicherheitskräften, die ihnen erzählten, dass es leider nur zu einer bestimmten Zeit im Jahr möglich sei, den Buckingham Palace auch von innen zu besichtigen - dann nämlich, wenn die Queen längere Zeit in Schottland verbringe.

 

Außerdem unternahmen wir eine Wanderung entlang der Seven Sisters, genossen den schönen Ausblick auf die Kreideklippen und waren im Anschluss sehr stolz auf die zurückgelegten Kilometer. Den letzten Tag vor der Rückreise nutzten wir, um die sagenumwobenen Smugglers Caves und das True Crime Museum in Hastings zu erkunden. Alles in allem hatten wir viel Spaß dabei, die englische Kultur hautnah kennenzulernen! Die Englandfahrt findet jährlich für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 statt. (Funk)

 

 

Am 02.07.2018 war es soweit und ein ganzer Bus gefüllt mit aufgeregten

Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule Kierspe machte sich in

Begleitung von Frau Strackbein, Frau Bölling und Frau Funke auf den Weg

nach Bexhill-on-Sea in England. 

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

For more Info click [here].

Für mehr Informationen [hier] klicken.