Ausbildungsberufe zum Anfassen - Berufsparcours an der GsKi


berufsparcours3

Der Arbeitgeberverband führte den Berufsparcours in Kooperation mit METALL NRW und dem Technikzentrum Minden-Lübbecke e.V. im Pädagogischen Zentrum der Gesamtschule Kierspe durch. Einige Firmen stellten gleich mehrere Berufe vor. Für Schülerinnen und Schüler gestaltet es sich zunehmend schwierig, bei nahezu 350 Ausbildungsberufen und 500 schulischen Ausbildungen das für sie richtige Praktikum bzw. die für sie interessante Ausbildung zu finden.

 

 

 

 

 

 

berufsparcours3

Damit sich die Schülerinnen und Schüler in einer kleinen Auswahl an Berufen ausprobieren können, haben Unternehmen aus der Region (Werner Turck GmbH, Schnöring GmbH, Otto Fuchs KG, Märkisches Werk GmbH, Teckentrup GmbH & Co KG, Phoenix Feinbau, Kunststoffinstitut Lüdenscheid) an dem Parcours teilgenommen.

 

Die Unternehmen brachten praktische, typische Übungen mit, welche die Schülerinnen und Schüler selbst absolvieren konnten. Die Übungen dauerten pro Beruf etwa 10 Minuten.

 

 

 

 

 

berufsparcours4 Wenn den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern ein Beruf besonders gefiel, hatten sie die Möglichkeit, sich bei den Firmenvertretern persönlich nach einer Praktikumsstelle oder einem Ausbildungsplatz zu erkundigen. Auch umgekehrt konnten die Firmenvertreter Schülerinnen und Schüler gezielt ansprechen.

Die Gesamtschule Kierspe bedankt sich bei allen Organisatoren und beteiligten Unternehmen für diese Veranstaltung und die damit verbundene großartige Chance, die für unsere Schülerinnen und Schüler eröffnet wurde.

 

(S. Eberz)

 

 

 

 

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

For more Info click [here].

Für mehr Informationen [hier] klicken.