Anmeldungen für den neuen 5. Jahrgang

 

  • Die Gesamtschule Kierspe befindet sich im sog. vorgezogenen Anmeldeverfahren: Wir beabsichtigen sechs Klassen zu bilden. Wenn sich, wie z.B. im vergangenen Jahr, mehr Kinder bei uns anmelden, werden wir auch Viertklässler ablehnen müssen. Zeitnah im Anschluss an die Anmeldephase erhalten die Eltern den Bescheid über die Aufnahme bzw. Ablehnung, sodass noch genügend Zeit besteht, sich an anderen Schulen anzumelden.
  • Rechtlich gesehen, haben die Kinder aus den Nachbarkommunen (Meinerzhagen, Valbert, Halver), in denen es keine Gesamtschule gibt, grundsätzlich den gleichen Anspruch, bei uns aufgenommen zu werden wie Kinder aus Kierspe. Die Aufnahmeentscheidung erfolgt nach rechtlich vorgegebenen Kriterien, bei denen der Schulweg von sehr untergeordneter Bedeutung ist.
  • Sollten wir Kinder, die sich bei uns anmelden möchten, ablehnen müssen, werden wir in den nächsten Jahren keine Möglichkeit haben, SchülerInnen aus anderen Schulen (z.B. nach der Erprobungsstufe) aufzunehmen. Dies sollten Eltern vor der Anmeldung bedenken.
  • Vom Märkischen Kreis haben wir die Zusicherung (auf 10 Jahre), dass ab dem 11.02.2019 der Busverkehr von Valbert nach Meinerzhagen und Kierspe wieder in deutlich erhöhter Taktung erfolgen wird: Die MVG wird ebenfalls Fahrten übernehmen. SchülerInnen aus Valbert werden auch weiterhin die Gesamtschule Kierspe besuchen können. (Hinweise auf unserer Homepage)

 

Der Sporttest für die Kinder, die die Klasse mit dem Schwerpunkt Sport wählen, findet am 26.02.2019 von 13.30 Uhr – ca. 15.30 Uhr statt (Ausweichtermin 07.03.2019 ).

Voraussetzung für die Sportklasse ist das Schwimmabzeichen Bronze.

 

 

Zur Anmeldung bitte mitbringen:

Ein Passfoto des Kindes

Den Anmeldeschein der Grundschule

Die begründete Schulformempfehlung der Grundschule

Das Zeugnis des 2. Halbjahres der 3. Klasse

Das Zeugnis des 1. Halbjahres der 4. Klasse

Ihr Kind soll bei der Anmeldung auf jeden Fall dabei sein!

 

Das Anmeldeformular können Sie [hier] herunterladen.

Für die Anmeldung Ihres Kindes sind die Unterschriften beider Erziehungsberechtigten notwendig. Sollte eine(r) von Ihnen verhindert sein, nutzen Sie bitte auch gerne unser digitales Anmeldeformular.

Sie können es zuhause und in Ruhe ausfüllen und den Ausdruck mit den erforderlichen Unterschriften zur Anmeldung mitbringen. Eventuelle Wartezeiten können sich dadurch erheblich verkürzen. Sollte Sie Unterstützung beim Ausfüllen des Formulars benötigen, helfen wir Ihnen gerne am Anmeldetag vor Ort weiter.

 

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

For more Info click [here].

Für mehr Informationen [hier] klicken.