Obwohl Corona im Frühjahr 2020 für einen heftigen Börsencrash sorgte und das Börsenbarometer sich nur langsam erholte, stiegen die unterschiedlichen Teams der Gesamtschule Kierspe gegen den Trend ein und verbuchten Kursgewinne. Disziplin, Geduld, Lernbereitschaft und Börsenwissen waren gefragt, um mit dem virtuellen Kapital Erfolge zu erzielen.

In diesem Jahr fand die Siegerehrung wegen der Corona-Pandemie in virtueller Form statt. Alle Schülerinnen und Schüler hatten vor der virtuellen Siegerehrung ein kleines Dankeschön von der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen erhalten, so dass sie während der Videokonferenz am 19.03.2021 mit Getränken und Snacks versorgt waren. Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Kierspe haben die ersten vier Plätze belegt. Aber auch im Sparkassenverbandsvergleich Westfalen-Lippe schnitten zwei Teams der Gesamtschule sehr gut ab, wodurch sie ein zusätzliches Preisgeld erhalten haben.

Dies sind die ersten vier Plätze:

1.Platz: TeamLost Controll(Lea Neugebauer, Jonas Massier)

Das Team „Lost Controll“ konnte sich auf ihre erlernten Strategien aus dem letzten Jahr verlassen – 2019 belegten sie den zweiten Platz und gewannen 150 € – und belegte dieses Jahr den ersten Platz mit einem Preisgeld von 200 €. Für ihre besondere Leistung in der Depotgesamtauswertung erhielten die beiden zusätzlich noch 50 € vom Sparkassenverband Westfallen-Lippe. Die Depotgesamtauswertung lag bei 59.357,35 €.

2.Platz: TeamGoldman Kierspe“ (Roman Esau, Welter Fynn)

Das Team „Goldman Kierspe“ konnte sich über ein Preisgeld von 150 € freuen. Die beiden Schüler belegten beim Nachhaltigkeitsertrag den ersten Platz und durften sich über weitere 50 € vom Sparkassenverband Westfalen-Lippe freuen.

3.Platz: Team „W-A-P “(Elif Cetinkaya, Jessica Schmidt)

Mit einem Depotgesamtwert von 53.803,39 € sicherte sich das Team „W-A-P“ den dritten Platz und freuten sich über das Preisgeld von 100 €.

4.Platz: Multis of Dubai (Celina Brück, Berdan Kaya, Lara Paul)

Das Siegerteam „Multis of Dubai“ freute sich über den vierten Platz und ein Preisgeld von 50 €. Ihr Depotgesamtwert lag bei 52.722,80 €.

 

Über die Ergebnisse unserer Schülerinnen und Schüler sind wir hocherfreut. Hervorzuheben ist, dass unsere Schülerinnen und Schüler trotz der Pandemie mit sehr vielen Teams und großem Engagement mitgemacht haben. Wir bedanken uns auch bei der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen, insbesondere bei Frau Kimmel, Frau Berges und Frau Drees, für die Vorbereitung und die Betreuung des Planspiels Börse 2020.

Wir freuen uns auf die nächste Spielrunde!

(M. Avdyli)

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

For more Info click [here].

Für mehr Informationen [hier] klicken.