Arbeitslehre/Wirtschaft

Das Fach Arbeitslehre/Wirtschaft wird an unserer Schule in den Jahrgängen 8 bis 10 angeboten. Unserem Fach kommt hierbei eine besondere Aufgabe zu: Auf der einen Seite wird in diesem Fach den Schülerinnen und Schülern wirtschaftliche Inhalte und Kompetenzen vermittelt, die für die in einer immer mehr von der Wirtschaft geprägten Welt unerlässlich sind. Hierbei ist die seit Jahren erfolgreiche Teilnahme des zehnten Jahrgangs unserer Schule am „Planspiel Börse“ der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen positiv hervorzuheben. Die Lernenden beweisen Jahr für Jahr, dass sie die zuvor im Unterricht thematisierten Inhalte Rund um das Thema „Börse“ erfolgreich in der Praxis umsetzten können.

Auf der anderen Seite begleiten und beraten die Lehrerinnen und Lehrer des Faches „Arbeitslehre/Wirtschaft“ die Schülerinnen und Schüler bei ihren ersten beruflichen Schritten, wie in Jahrgang 8 mit der Potenzialanalyse und dem einwöchigen Berufsfeldpraktikum und in Jahrgang 9 mit dem dreiwöchigen Betriebspraktikum.

Im Unterricht werden um diese Praktika herum mit den Jugendlichen Inhalte wie „Welcher Beruf passt zu mir?“, „Welche Kompetenzen werden von mir erwartet und welche bringe ich bereits mit?“, „Wie verhalte ich mich im Praktikum?“, „Welche Erkenntnisse/Erfahrungen habe ich im Praktikum erlangt?“, „Wie schreibe ich eine Bewerbung?“ oder „Wie verhalte ich mich bei einem Vorstellungsgespräch?“ thematisiert, sodass sie letztlich unmittelbar nach ihrer schulischen Laufbahn bei uns an der Schule optimal für den beruflichen Einstieg vorbereitet sind.

Wir als Fachschaft Arbeitslehre/Wirtschaft sind uns unserer wichtigen und verantwortungsvollen Funktion im Übergang von Schule zum Beruf bewusst und freuen uns hierbei, die Schülerinnen und Schüler auch in der Zukunft begleiten zu dürfen.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

For more Info click [here].

Für mehr Informationen [hier] klicken.