Auf zum Endspurt!

Fast ist es geschafft. Nur noch wenige Schultage trennen von den wohlverdienten Ferien. Doch noch werden die Füße nicht hochgelegt...
Der 6. Jahrgang unternimmt am Montag eine Fahrt nach Xanten in den Archäologischen Park Xanten, dem größten archäologischen Freilichtmuseum Deutschlands. Klar, es geht um die Römer und ihr Leben in der Provinz. Derweil messen die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs ihre Kräfte beim Fußball. Und die Zehntklässer befassen sich mit Europa, lernen die verschiedenen Institutionen und Mitgliedsstaaten kennen. Am Nachmittag tagt die Notenkonferenz des 12. Jahrgangs.
Am Dienstag haben einige Klassen die Möglichkeit, am Tennis-Schnupper-Morgen teilzunehmen. Unsere Tennis-Kooperationspartner ermöglichen diese sportliche Betätigung. Ab 18 Uhr präsentieren die Bläserklassen in einem Konzert ihren Leistungsstand.
Einen Wandertag nutzt der 7. Jahrgang am Mittwoch. Ziele der näheren Umgebung werden erkundet. Am Nachmittag freuen wir uns auf unsere neuen Fünfer. Das Kennenlernfest im PZ steht auf dem Programm. So weiß jedes Kind, in welche Klasse es nach den Sommerferien gehen wird, wer die Klassenlehrer sind, mit wem man gemeinsam in einer Klasse sein wird.
Am Donnerstag wird es für den sechsten Jahrgang noch einmal sehr sportlich: Auch sie messen die Kräfte in einem Fußballturnier. Ab 9 Uhr werden verdiente Schülerinnen und Schüler im PZ durch die Schulleitung ausgezeichnet und geehrt.
… und am Freitag beginnen die Ferien ab 11:01 Uhr.
ried