Klasse 6.2 kocht europäisch und gesund

Kueche Klasse 6 2Die Europaklasse 6.2 lernt Europa zur Zeit auf einem etwas ungewohnten Wege kennen: nämlich auf kulinarische Art und Weise.

Jede Woche werden europäische Gerichte ausgesucht, die Zutaten eingekauft, das Essen zubereitet und letztendlich auch genossen.

Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Charakteristiken der verschiedenen nationalen Gerichten und Zubereitungsarten kennen, sondern erarbeiten darüber hinaus auch Interessantes und Wichtiges zu den Themen Hygiene, bewusste und gesunde Ernährung und Haushalten mit dem zur Verfügung stehenden Geld. 

Unter Anleitung der Lehrer/innen Astrid Hettesheimer, Antje Zschetke und Jan Przybyla ist der "Küchenfreitag" inzwischen zu einem heiß erwarteten Termin für die 6.2 geworden.

Am Ende der Reihe steht die Erstellung eines "Europa-Kochbuchs", in dem neben den Rezepten auch Informationen zu den einzelnen Ländern dargeboten werden.

Übrigens wird die Klasse in der Europawoche Anfang Mai auch die Mitschülerinnen und Mitschüler an ihren "kulinarischen Arbeitsergebnissen" teilhaben lassen.