201 Jugendliche feiern mit der „NSA“ erfolgreichen Schulabschluss

Abschlussfeier 10erMit einem  abwechslungsreichen Programm sind am Freitag im Pädagogischen Zentrum 201 Schülerinnen und Schüler der GSKI verabschiedet worden.  Erstaunlicherweise war auch die „NSA“ bei der Abschlussfeier der Gesamtschule anwesend.

Die Schülerinnen und Schüler des  Jahrgangs hatten sich bei ihrer Wahl des Mottos von der aktuellen gesellschaftspolitischen Diskussion inspirieren lassen und NSA ganz einfach mit „Never School  Again“ übersetzt – eine kreative Idee, die bei den anwesenden Gästen schon sehr gut ankam.  

Schulleiter Johannes Heintges nahm in seiner Rede das Motto auf und bedankte sich bei den
„special agents“ bzw. Klassenlehrern und den Mitagenten bzw. Eltern für die kooperative Arbeit und die erreichten Ergebnisse. Anna Schriever durfte sich als Jahrgangsbeste über den hervorragenden Notendurchschnitt von 1,1 freuen, immerhin knapp 40 Prozent des Jahrgangs erreichte die Fachoberschulreife mit Qualifikation (FORQ).  Auch die zuständige Abteilungsleiterin für die Jahrgänge 9 und 10, Andrea Thiede, zeigte sich in ihrer Rede zufrieden. Sie stellte in  ihrer Rede besonders das disziplinierte Verhalten des Jahrgangs am sogenannten „Chaos-Tag“ heraus: „Ihr habt unser Vertrauen gerechtfertigt, dafür möchte ich euch herzlich danken.“

Zur gelungenen Feier trugen neben den souveränen Moderatoren Gina Biczkowski und Bayram Akbal auch sehenswerte Beiträge der Schüler bei. Insbesondere Florian Vogt und Sem Phillip Keuchen konnte die anwesenden Eltern, Freunde und Geschwister mit einem musikalischen Beitrag an zwei Schlagzeugen begeistern, aber auch die Tanzeinlagen der Klasse 10.6 oder die Fotoerinnerungen der
Klasse 10.5 kamen bei den Gästen gut an. Sehr viel Humor bewies die Klasse 10.4, die ihren Klassenlehrer karikierte und so sicher bei manch einem ehemaligen Schüler der GSKI zu einem Lächeln beigetragen hat.

Am Ende machten die Grußworte der stellvertretenden Bürgermeisterin Marie-Luise Linde, die vielen Blumen und Geschenke, die festliche Kleidung der Anwesenden und die offizielle Zeugnisausgabe auch den letzten Schülern klar, dass mit der Abschlussfeier ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Das Homepage-Team der GSKI wünscht allen Schulabgängern hierzu viel Erfolg!