Filter
  • 201 Jugendliche feiern mit der „NSA“ erfolgreichen Schulabschluss

    Abschlussfeier 10erMit einem  abwechslungsreichen Programm sind am Freitag im Pädagogischen Zentrum 201 Schülerinnen und Schüler der GSKI verabschiedet worden.  Erstaunlicherweise war auch die „NSA“ bei der Abschlussfeier der Gesamtschule anwesend.

  • Chaos-Tag der 13er

    ChaostagHeute war es wieder soweit: Der Abiturjahrgang feierte seinen letzten Schultag! Bewaffnet mit Wasserpistolen und gekleidet in "Abi Balboa" T-shirts stürmten die Abiturienten/innen die Schule.

  • Bläserklassen beim Rotary Club

    Konzert rotaryAm 5. Juni fand in der Stadthalle Meinerzhagen ein Kooperationskonzert zusammen mit dem Gymnasium Meinerzhagen statt. Organisiert wurde dieser Abend von dem Vorsitzenden des Rotary Clubs Meinerzhagen Martin Schriever.

  • Präsentationsabend der Kurse Darstellen & Gestalten

    Praesentation D&G"Romeo & Julia in Bad Oldesloe" - so lautete der Titel des Präsentationsabends der D&G - Kurse.

    Der Titel spiegelt die Vielfalt der Darbietungen des Abends wider:

    Von tänzerisch - artistischen Einlagen über Theater und Pantomime bis hin zu zum Kalssiker "Romeo & Julia" von William Shakespeare reichte die Palette der präsentierten Ergebnisse des Unterrichts der letzten Wochen.

  • Studienfahrt nach Strasbourg als Abschlussfahrt der 10er- und 11er- Französischkurse

    Gruppenbild Strasbourg

    Am 14. Mai 2014 machten sich die Französischkurs um 8 Uhr gemeinsam mit den drei LehrerInnen Frau Costa, Herrn Fischer und Frau Lange sowie dem Busfahrer „Diddi“ auf dem Weg nach Strasbourg. Nach einer unkomplizierten Busfahrt kamen sie gegen 13 Uhr in Frankreich an. Erstmals wurde das Jugendhotel „Ciarus“ aufgesucht und das Gepäck verstaut, bevor es auf eine Stadtrundfahrt auf dem Rhein ging. Mit vielen Sehenswürdigkeiten und Erzählungen über historische Gebäude verging eine Stunde bei der Bootstour.

  • 26.Juni 2013: Man trifft sich in der Mensa- Klasse 5.2 machte Menüvorschlag

    Am gestrigen Mittwoch, in der 5. Stunde, war die Mensa wieder voll wie lange nicht. Schlangen am Menü: Die Klasse 5.2 hatte vor zwei Wochen einen Wochenspeiseplan erstellt. „Was essen wir gerne?“ hatten sich die Schülerinnen und Schüler  mit ihrem Musiklehrer Frank Bisterfeld gefragt.

  • 24. Juni 2013: „Spiel ohne Grenzen“ macht Station an der GSKi

    Ruhrverband in Kooperation mit Stadt und Schule

    Heute fand an unserer Schule die Vorrunde der Aktion „Spiel ohne Grenzen“ zum 100. Jubiläum des Ruhrverbandes statt. Diese Aktion läuft in ganz NRW, oft in Kooperation mit den jeweiligen Städten und natürlich war mit Bürgermeister Frank Emde heute auch die Stadt Kierspe mit von der Partie.

  • 22. Juni 2013: Bläserklasse 5.3 begeisterte auf dem Hühnerfest

    Die Bläserklasse 5.3 der Gesamtschule Kierspe spielte am letzten Samstag, 22.6.2013, unter der Leitung von Musiklehrerin Petra Menges ein kleines Konzert, was aber bei den vielen Zuhörern ganz groß ankam.

  • Woche vom 24. bis 28. Juni 2013

    An jedem Tag der Kalenderwoche 26 gibt es mindestens ein Ereignis, das hier Erwähnung finden soll.
    Am Montag wird ein Schulteam den Versuch unternehmen beim „Spiel ohne Grenzen“ so viele Punkte wie nur möglich zu erkämpfen, um an der Endrunde teilnehmen zu können. Unterstützung gibt es dabei auch vom Kiersper Stadtoberhaupt Frank Emde.
    Auch für die Zehntklässler ist dieser Montag von besonderer Bedeutung. Sie erfahren ihre Prüfungs- und Vornoten. Damit wird klar, wer wahrscheinlich „aus dem Schneider“ ist. Deutlich wird aber auch, wer sich einer Prüfung stellen muss.
    Am Dienstag ermitteln die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs ihre Sieger in einem Basketballturnier.
    Am Mittwoch werden Abordnungen unserer Schule auch an der Stolpersteinverlegung in Meinerzhagen teilnehmen und an der Erinnerungsfeier aktiv mitwirken. Hinweise zum Programm gibt es auf der Internetseite der Initiative „Stolpersteine für Meinerzhagen“.
    Wie auch schon zuvor der 5.

    ...
  • 21. Juni 2013: Stimmungsvolle Verabschiedung des Abiturjahrgangs

    75 Abiturientinnen und Abiturienten sind am Freitag verabschiedet worden.
    Nach einem feierlichen ökumenischen Gottesdienst in der Margarethenkirche, der von Schulpfarrer Stefan Wilczewski zusammen mit Gregor Myrda gestaltet wurde, fanden sich die Abiturientinnen und Abiturienten mit Eltern und Lehrkräften zur offiziellen Verabschiedung im PZ der Gesamtschule ein.

  • 19. Juni 2013: "From Zero to Hero"

    Unter diesem Motto stürmten die diesjährigen Abiturienten am Mittwochmorgen zum eigentichen Schulbeginn die Gesamtschule Kierspe. Getreu ihrem Motto erschienen die Oberstufenschülerinnen und -schüler des 13. Jahrgangs mit blauen T-Shirts mit dem aufgedrukten Logo "ABI", die sehr an Supermans Kostüm errinnerten. Nicht nur an der Kleidung war ihr Motto festzumachen.

  • 19. Juni 2013: Jahrgangsstufe 13 verabschiedet sich lautstark ...

    Schrill, laut, bunt und feucht: So präsentiert sich der Abisturm 2013 unter dem Motto „Ability. From Zero to Hero“. Im Heldenkostüm und mit den obligatorischen Wasserpistolen „bewaffnet“ schützten die Abilitys erfolgreich die Eingänge der Schule und sorgten für zum Teil heftige Wassergefechte. Bei den überaus sommerlichen Temperaturen ist dies auch kein Problem. Im Gegenteil. Der eine oder die andere suchte förmlich das Wasser und präsentierte dann stolz die Treffer.

  • Woche vom 17. Juni bis 21. Juni 2013

    In der Kalenderwoche 25 startet das erste Berufscamp in Holzwipper. Gleichzeitig nehmen die Klassen 8.4 und 8.6 am Projekt „emanzipatorische Jugendarbeit“ teil.
    Ob der Unterricht am Mittwoch pünktlich beginnen wird, ist noch ungewiss: Denn die Jahrgangsstufe 13 wird lautstark von der Schulzeit Abschied nehmen.
    Am gleichen Abend tagt die Schulkonferenz und wird ein gewaltiges Programm abarbeiten. Unter anderem soll die neue Schulordnung, die zuvor schon von der Lehrer/-innenkonferenz und der Schulpflegschaft beschlossen wurde, verabschiedet werden.
    Am Freitag erhalten dann die Abiturientinnen und Abiturienten ihre Zeugnisse. Die Zeremonie beginnt mit einem feierlichen Gottesdienst in der Margarethenkirche. Die anschließende Zeugnisausgabe im PZ dokumentiert das erfolgreiche dreizehnjährige Lernen. Danach folgt der inoffizielle Teil mit einem bunten „Erinnerungs-Programm“.

  • 13. Juni 2013: Neues aus dem B-TURM

    Alle bei uns angemeldeten Kinder aus vierten Schuljahren in Kierspe, Meinerzhagen und Halver haben inzwischen eine neue Klasse bekommen. Wir, Frau Bastian-Perkert, Frau Kahlke, Herr Brück und Frau Wolf haben die Klassen gebildet und uns bemüht viele Wünsche zu berücksichtigen und alle gesetzlichen Regeln zu beachten. Das ist ein ziemlich großes Puzzle! Wir hoffen, dass alle Teile gut passen.
    Die zukünftigen Gesamtschüler wissen, in welcher Klasse sie nach den Sommerferien unterrichtet werden. Damit es auch entspannte Ferien werden, sind alle Kinder, ihre Eltern und Geschwister, auch Großeltern, zum Kennlernfest am 17. Juli ins PZ unserer Schule eingeladen. Es wird ein buntes Programm der Klassen 5 und 6 geben und das Wichtigste: mit den neuen Mitschülern und den neuen Klassenlehrern kann man zum ersten Mal sprechen und mit ihnen schon Absprachen für das neue Schuljahr treffen.

    Sigrun Wolf

  • Woche vom 10. bis 14. Juni 2013

    Auf Grund der Lehrer/-innen-Konferenz am 11. Juni endet der Unterricht an diesem Tag um 12:35 Uhr. Die Mensa bleibt geschlossen. Die Schulpflegschaft tagt am Mittwoch ab 19:30 Uhr im „Blauen Salon“.
     
    Am Dienstag erwarten wir unsere Montigny-Botschafter/-innen zurück. Wir sind gespannt auf ihre Reiseberichte. Am Freitag erkunden die Klasse 10.2 sowie der Englisch-XL-Kurs die Metropole London.
     
    In eigener Sache: Zuerst haben wir die Internsetseite der Schule mit NVU "selbst gestrickt", dann brachte "Dreamweaver" größeren Komfort. Mehrere Jahre leistete dann "web2date" hervorragende Dienste bis dann vor etwa einem Jahr auf "Websitebaker" umgestellt wurde. In dieser Woche steht nun ein erneuter Systemwechsel an: Die Schulwebseite wird auf das CMS „Joomla!“ umgestellt. Anschließend muss das neue System ausführlich getestet werden. Weil es bei einer Systemumstellung durchaus die verschiedensten Herausforderungen zu bewältigen gilt, möchten wir vorab um Nachsicht

    ...
  • Woche vom 03. Juni bis 07. Juni 2013

    Am Montag beginnt der Schüler/-innenaustausch mit unserer Partnerstadt Montigny unter dem Motto "Wir in Montigny". Bis zum 11. Juni verweilen unsere Schülerinnen und Schüler in den Gastfamilien, lernen Land und Leute kennen - und sprechen hoffentlich so oft es geht französisch. Gelegenheiten bieten sich allemal.
    Diese Woche steht darüber hinaus ganz im Zeichen der Mathematik: Am Dienstag wird die ZP-10 geschrieben, am Mittwoch der 11. Jahrgang im gleichen Fach durch die Zentralklausur geprüft. Wir wünschen viel Erfolg!
    Die Lehrer/-innenkonferenz am Freitagnachmittag beschließt die Woche.