12. Juli 2013: Bundestagsabgeordnete Petra Crone besucht 9. Klasse

Am 12. Juli 2013 besuchte Petra Crone, die Bundestagsabgeordnete aus unserem Wahlkreis, unsere Schule, zu der sie eine besondere Beziehung hat. Anlass des Besuchs war die Teilnahme der GSKi an der Juniorwahl 2013 (www.juniorwahl.de).

Am 12. Juli 2013 besuchte Petra Crone, die Bundestagsabgeordnete aus unserem Wahlkreis, unsere Schule, zu der sie eine besondere Beziehung hat. Anlass des Besuchs war die Teilnahme der GSKi an der Juniorwahl 2013 (www.juniorwahl.de). Dabei werden die Schülerinnen und Schüler zunächst im Unterricht an das Thema „Wahlen“ herangeführt und mit den Mechanismen und Funktionsweisen der Demokratie vertraut gemacht. Den Abschluss dieser Unterrichtssequenz bildet die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler an einer simulierten online-Wahl zum Deutschen Bundestag. Im Rahmen der Vorbereitung zur Wahl erklärte sich Petra Crone bereit, eine Fragestunde an unserer Schule für die Schüler/innen des Jahrgangs 9 durchzuführen.
Ziel des Zusammentreffens war eine Sensibilisierung der Jugendlichen für die Wichtigkeit von Wahlen und demokratischer Teilhabe.

Für Petra Crone war der Besuch an unserer Schule eine Rückkehr an ihre alte Wirkungsstätte, denn ihre drei Kinder haben unsere Schule besucht, zudem war sie selbst Vorsitzende der Schulpflegschaft und des Fördervereins.
In der Gesprächsrunde mit den Schülern und Schülerinnen der 9.7 von Hilde Jambor sprach sie offen über ihren persönlichen Werdegang, ihren Alltag als Bundestagsabgeordnete in Berlin und über die Aufgaben, denen sich eine Politikerin zu stellen hat. Die Schülerinnen und Schüler interessierten sich sowohl für grundlegende politische Fragen (z.B. über die Wichtigkeit von Wahlen oder Bürgerentscheiden), als auch für eher private Aspekte – wie etwa die Fragen nach Verdienst und Urlaubsanspruch einer Abgeordneten.
Dieser Besuch von Frau Crone war noch einmal für alle Beteiligten ein besonderes Highlight zum Abschluss des Schuljahres.