26.Juni 2013: Man trifft sich in der Mensa- Klasse 5.2 machte Menüvorschlag

Am gestrigen Mittwoch, in der 5. Stunde, war die Mensa wieder voll wie lange nicht. Schlangen am Menü: Die Klasse 5.2 hatte vor zwei Wochen einen Wochenspeiseplan erstellt. „Was essen wir gerne?“ hatten sich die Schülerinnen und Schüler  mit ihrem Musiklehrer Frank Bisterfeld gefragt.

Am gestrigen Mittwoch, in der 5. Stunde, war die Mensa wieder voll wie lange nicht. Schlangen am Menü: Die Klasse 5.2 hatte vor zwei Wochen einen Wochenspeiseplan erstellt. „Was essen wir gerne?“ hatten sich die Schülerinnen und Schüler  mit ihrem Musiklehrer Frank Bisterfeld gefragt.
Das Ergebnis waren 5 Menüvorschläge, darunter Spinat mit Stampfkartoffeln und Fischstäbchen, „aber auf keinen Fall Blattspinat!“ Als Nachtisch wurde Vanillepudding mehrheitlich gewünscht. Das Mensateam setzte diesen Wunsch gestern um. Zusätzlich wurde das Nudel- Buffet angeboten: Verschiedene Nudelsorten mit unterschiedlichen Saucen. Auch hier gab es einen großen Andrang. Bereits am Montag hatte Chefköchin Angelika Novak einen Wunsch des Hauswirtschaftskurses des 8. Jahrgangs umgesetzt: „Wurstgulasch“, der auch gerne gegessen wurde. Andere Klassen können natürlich auch Wünsche äußern .Das wäre doch mal ein Thema für die Klassenstunden. Vielleicht kommt ja dabei auch ein Schülerinnen und Schüler Rezeptbuch der Gesamtschule Kierspe heraus? FAB