Englisch XL

Warum Englisch XL?

Sprachen erschließen Perspektiven, öffnen Horizonte und schaffen Zugänge zu neuen Welten. Nicht nur angesichts der zunehmenden Verflechtung der Länder unserer Welt ist es notwendig, Fremdsprachen frühzeitig zu erlernen und sicher zu beherrschen. Junge Menschen haben auch einfach Freude daran, ihre sprachlichen Fähigkeiten gerade auch außerhalb des normalen Fremdsprachenunterrichts zu erproben und zu erweitern.
Fremdsprachenkompetenz entwickelt sich mehr und mehr zu einer Schlüsselqualifikation. Wir wollen an der Gesamtschule Kierspe Schülern und Schülerinnen die Chance geben, am Ende ihrer Schullaufbahn die Zielsprache Englisch in Alltagssituationen ebenso zu beherrschen wie in anderen Lebensbereichen, z.B. in Kultur und Wissenschaft. Intensiver Kontakt mit der englischen Sprache schafft beste Voraussetzungen für den späteren Umgang mit englischsprachiger Literatur, ein Studium oder auch für eine Berufsausbildung, was ggf. ja gar im Ausland stattfinden kann. 

Was heißt Englisch XL?

Seit dem Schuljahr 2007/2008 gibt es deshalb an der Gesamtschule Kierspe die Englisch-XL-Förderung. Die Schülerinnen und Schüler der Englisch-XL-Förderung haben von der Klasse 5 bis 7 statt des vorgesehenen Umfangs von drei Wochenstunden eine zusätzliche Englischstunde pro Woche. Englisch XL ermöglicht die Förderung und Erweiterung von Kompetenzen, die im grundständigen Englischunterricht auf der Grundlage des Kernlehrplans und des schulinternen Curriculums vermittelt werden, ohne dabei Inhalte des Englischunterrichts vorwegzunehmen.  

Welche Ziele hat Englisch XL?

Ziel der Förderung ist neben der verstärkten Sprachkompetenz die Hinführung und Vorbereitung auf die Möglichkeit an bilingualem Sachunterricht in der Form von Modulen in den Jahrgängen 8 bis 10 teilzunehmen.  

Welche Inhalte werden vermittelt?

Ab dem 5. Schuljahr beginnt die gezielte Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung Cambridge Young Learners English, an der die Schülerinnen und Schüler im 7. Schuljahr teilnehmen. Das Fremdsprachenzertifikat ist eine motivierende Englischprüfung, die die Schülerinnen und Schülern bereits in einem frühen Alter dazu ermutigt, praktische und anwendungsorientierte Englischkenntnisse zu erwerben. Die Prüfung enthält attraktive Aufgaben und Aktivitäten in den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen. So macht das Englischlernen Spaß und spornt zu weiteren Leistungen an. Die Fortschritte der Schülerinnen und Schüler werden zudem durch eine Urkunde auf drei unterschiedlichen Niveaustufen (Starters, Movers, Flyers) belohnt und gewürdigt. Wir freuen uns besonders darüber, dass der Rotary Club Meinerzhagen dieses Vorhaben finanziell unterstützt.
In den Jahrgängen 8 bis 10 werden in bilingualen Modulen die Inhalte eines Sachfaches über einen zeitlich begrenzten Abschnitt in der Zielsprache Englisch vermittelt. Bilinguale Module im Fach GL arbeiten zum Beispiel am Thema Globalisierung.  

Wie wird die Leistung bewertet?

Die Teilnahme an der Englisch-XL-Förderung wird auf dem Zeugnis bescheinigt. In diese Bescheinigung kann eine bewertende Beschreibung "mit Erfolg", "mit gutem Erfolg" oder "mit sehr gutem Erfolg" einfließen.

Wie werde ich Mitglied in Englisch XL?

Die Teilnahme an Englisch XL setzt eine über das normale Maß hinausgehende Lernbereitschaft und entsprechenden Fleiß der Schülerinnen und Schüler in der Fremdsprache Englisch voraus, um den erhöhten Anforderungen des Lernangebots gerecht werden zu können.
Die Aufnahme in die Englisch-XL-Fördergruppe erfolgt durch den Vorschlag des Englischlehrers in Abstimmung mit den Englisch-XL-Lehrern und bedarf der Zustimmung seitens der Eltern bzw. der Erziehungsberechtigten.