Selbstlernzentrum

Schülerinnen und Schülern der Oberstufe steht das Selbstlernzentrum als Ort des eigenverantwortlichen Arbeitens und Lernens zur Verfügung. Der mit PCs ausgestattete Raum verfügt über Internetzugang und bietet somit die Möglichkeit, sich verschiedenste Wissensbereiche eigenständig zu erschließen. 

 

 

 

 

 

Besonders intensiv wird dies beispielsweise für Vorbereitungen von Referaten oder aber die Erstellung der Facharbeiten in Jahrgang 12 genutzt. Darüber hinaus bietet der Raum jedoch auch einfach die Option, während Freistunden ruhig und konzentriert an vorhandenen Aufgaben zu arbeiten. Zugang und Nutzung erfolgen nach Anmeldung im Oberstufenbüro.

 

 

 

 

 

Ergänzend zum schulischen Lernen bietet das Selbstlernzentrum zahlreiches Informationsmaterial zur Studien- und Berufswahl, welches den SchülerInnen frei zur Verfügung steht und regelmäßig aktualisiert wird.