Schulsozialarbeit "Integration"

In Kooperation mit dem Land Nordrhein-Westfalen sind seit dem 16.11.2016 über das Projekt "Multiprofessionelle Teams zur Integration durch Bildung" zwei zusätzliche sozialpädagogische Fachkräfte zur Beratung und Unterstützung neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler sowie deren Familien eingesetzt.

Die nach Kierspe neu zugewanderten schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen sollen  möglichst schnell in die Schulen vor Ort integriert werden. Hierbei unterstützen die beiden neuen Fachkräfte die vorhandenen schulischen Strukturen und arbeiten mit den unterschiedlichen Akteuren (auch außerhalb der Schule) im Integrationsprozess eng zusammen.

Frederike Meyer und Sybille Wiehle sind zuständig für die städtischen Grundschulen und die Gesamtschule; sie sind per E-Mail über frederike.meyer @ gski.kierspe.de oder telefonisch unter 02359/661-249 zu erreichen.