Schülerbetriebspraktikum in Jahrgang 9

Spannende Einblicke in das Berufsleben bietet den Schülerinnen und Schülern des 9. Jahrgangs ein 3 wöchiges Betriebspraktikum, welches an der GSKi traditionell unmittelbar nach den Herbstferien stattfindet. Dabei werden die Jugendlichen in einem Betrieb ihrer Wahl aktiv und haben die Möglichkeit, sich vor Ort einen Eindruck von Tätigkeitsfeldern und Arbeitsabläufen des erprobten Berufes zu verschaffen. Neben den körperlichen, geistigen und sozialen Anforderungen des gewählten Berufes sollen dazu auch die schulischen Voraussetzungen in den Fokus genommen werden: Welcher Schulabschluss ist für den Beruf notwendig? Auf welche Fächer wird besonderer Wert gelegt? Dies sind Fragen, welche im Praktikumsbericht beantwortet werden müssen und tatsächlich auch in den nachfolgenden Monaten bei den künftigen Schulabgängern eine bedeutende Rolle spielen. So soll das Praktikum schließlich der Orientierung dienen oder gar zur Berufsfindung verhelfen und nimmt bei vielen Schülerinnen und Schülern enormen Einfluss auf den persönlichen Berufswunsch.

Aktuelle Artikel aus diesem Bereich