Fachgruppe Spanisch

Spanisch

Spanisch ist eine moderne Fremdsprache, die immer mehr an Bedeutung als Weltsprache gewinnt. Sie ist die (ko-)offizielle Sprache in 25 Nationen und nach Englisch und Chinesisch die am meisten gesprochene Sprache auf der Welt. Spanisch ist schon längst Bestandteil der Alltagswelt der Schülerinnen und Schüler: Reisen nach Spanien oder Lateinamerika, spanischsprachige Musik und lateinamerikanische Telenovelas werden immer beliebter.

Als romanische Sprache ist Spanisch verwandt mit Latein, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Rumänisch. Wer schon Vorkenntnisse in einer dieser Sprachen aufweist, dem fällt es üblicherweise nicht schwer, Spanisch zu lernen. Zudem folgen die spanische Aussprache und Rechtschreibung klaren Regeln, sodass die Schülerinnen und Schüler schon nach kurzer Zeit dazu in der Lage sind, jedes spanische Wort richtig auszusprechen und zu schreiben.

Neben der Sprache werden den Schülerinnen und Schülern im Spanischunterricht auf lebhafte und authentische Weise auch die spanische und lateinamerikanische Kultur nähergebracht, wodurch der Unterricht sehr vielseitig ist. Dieses interkulturelle Wissen, gepaart mit lebensnahen Lerngegenständen, bietet den Schülerinnen und Schülern eine ideale Vorbereitung auf Alltagssituationen. Somit werden sie darauf vorbereitet, sich im spanischsprachigen Ausland zurechtzufinden und ihr erlerntes Wissen auch in der Realität anwenden zu können.

An der GSKi wird Spanisch seit dem Schuljahr 2017/18 neben Latein und Französisch ab Jahrgang 8 angeboten. Am Ende des 10. Jahrgangs bzw. in Jahrgang 11 besteht die Möglichkeit, das Diplom für Spanisch als Fremdsprache (Diploma de Español como Lengua Extranjera, DELE) des Niveaus A2 /B1 zu absolvieren.